Update 03.02.2022

Liv liebt es soooo zu kuscheln 🙂

Update 24.12.2021

Unser erstes gemeinsames Weihnachtsfest.

21.12.2021

Nun war unsere Liv sogar schon in der Zeitung


Liv“, das zauberhafte Wesen aus Rumänien

Anfang Dezember 2021 hatte uns ein Notruf erreicht. Ein ca. 7-jähriges Hundemädchen, dass einige Monate zuvor von einer Tierschützerin in Rumänien völlig abgemagert auf der Straße aufgelesen wurde, musste dringend untergebracht werden. Sie hätte den Winter in Rumänien nicht überstanden.

Sie bekam den wunderschönen Namen „Liv„.

Da unser Kasimir seinen Platz im August freigegeben hatte, sagten wir zu, dass Liv auf die Ranch ziehen kann. Die Freude bei den Tierschützern in Rumänien war herzzerreißend.

Sie beschrieben uns Liv als „die ruhigste, wundervollste und liebevollste Hündin, die sie jemals kennengelernt und gerettet haben“.

Das diese Beschreibung für die kleine Schnute genau so zutrifft, durften wir am 11.12.2021 erfahren. Das war der Tag, an dem Liv nach 17-stündiger Fahrt aus Rumänien in der Nähe von Hannover ankam.

Auf der Ranch angekommen benahm sie sich absolut vorbildlich. Sie respektierte ALLE Tier und war absolut stubenrein.

Leider hat die kleine Maus eine Autoimmunschwäche. Ma sieht es besonders an Ihrem Gesicht. Das juckt ihr auch oftmals und dann kratzt sie sich. Dafür bekommt sie aber Medikamente